Suche
  • KUNST.RAUM.STEGLITZ.
Suche Menü

HIER STAND EIN BAUM…3

Zum dritten Mal treffen wir uns zu unserer Veranstaltungsreihe im öffentlichen Raum, um unserem Anliegen, der Nachpflanzung abgeholzter Straßenbäume in unserem Bezirk, mit unseren künstlerischen Mitteln Ausdruck zu verleihen.  
Bild: Ton Belowskey

Am Samstag, den 15. August 2020 um 15 Uhr treffen wir uns in der Plantagenstraße am Baumstumpf vor dem Haus Nr. 17, 12169 Berlin. 

Von dort geht es weiter in die Albrechtstraße. Wieder pflanzen wir unsere Fahnen mit den Bildern von Hedda-Maria Thimm, Christine Pöttker, Ursula Kornfeld, Carolina Pretell und Sigrid Braun-Umbach auf die Stümpfe, begleitet von Claudia Risch auf dem Saxophon und Thorsten Bloedhorn mit seinen Percussions. Es gibt Rezitation, Gedichte und Texte zu den wichtigen Funktionen der Stadtbäume für das Mikroklima von Cornelia Große, Jenny Schon und Hedda-Maria Thimm und kleine Tanzperformances von Anna Barth und Waltraut Wette…  

Bei unserer 2. Aktion hatten wir Begleitung von Frau Rabe von der Berliner Woche – hier ist ihr Bericht:

http://www.berliner-woche.de/steglitz/c-https://wwkultur/kunstverein-fordert-mit-kunstaktion-schnelleren-ersatz-fuer-gefaellte-baeume_a280603

Auf unserer Website http://www.kunstraumsteglitz.de gibt es interessante Slideshows mit Eindrücken von den beiden ersten Veranstaltungen:
http://www.kunstraumsteglitz.de/hier-stand-ein-baum-2/     
http://kunstraumsteglitz.de/hier-stand-ein-baum2-2/