Suche
  • KUNST.RAUM.STEGLITZ.
Suche Menü

Bilder: Ton Belowskey

Gedicht: Jenny Schon

Geliebte Amsel
Ein Frühlingslied

Deinen gesang habe ich vermisst
Mehr als in anderen wintern
Dein tirilieren im abendrot
Auf dem morschen ast
Blut tropft vom keimenden
Blattwerk nicht dein lied
Geliebte amsel
Es ist krieg

Friedfertig ist das keimen
Der natur aus scheinbar
Nichts sprießt blütenzauber
Aus winzlingen wird
Leben es ist krieg
Geliebte amsel die
Menschen hören nicht
Dein lied

Sie sind nicht fähig
Zu lauschen über grenzen
Hinweg zu singen zu feiern
Deine hochzeit
Geliebte amsel
Findet nach den
Alten gesetzen der
Natur statt

Des menschen
Altes gesetz ist
krieg


.