Suche
  • KUNST.RAUM.STEGLITZ.
Suche Menü

Frühling in Berlin

Grau pinkt
der Asphalt Regen tropft
vom getigerten Geäst
der blanken Platanen
Um die Gedächtniskirche
stöhnt ein Grad
Celisius

Der Mercedesstern wächst
in die Nischen die der
Morgen sich gräbt
Das Mädchen trägt heute
ein geblümtes Kleid
Ein Mann hat
Sandalen an

In der Stunde zwischen
zwei Pötten Kaffee
ist sie gekommen
die Brise, die nach Süden
schmeckt gesalzen
aus dem märkischen
Sandmeer

Und die Fenster
öffnen sich Wintermief
stürzt nach draußen
Die ersten Primeln
lächeln auf der Fensterbank
Eine alte Frau lächelt
zurück

Farblos gewandet vertritt
der April sich die
Füße Hie und da das Gelb
einer Forsythie krümmend
Dann über Nacht
bezwingt Grün das Grau
der Stadt

Tischtücher flattern Werfen
lange Schatten
zwischen bestrumpfte
Beine Nur Tage noch ein
nackter Schwimmer
ein nacktes Völkchen am
Halensee

Jenny Schon
www.jennyschon.de